Buchung - Service & Information

+49 (0)7173 7505 Mo - Fr 8 - 17 Uhr | Sa 09 - 11 Uhr

Reisefinder

 

Lago Maggiore - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.04.2020 - 03.05.2020
Preis:
ab 445 € pro Person

Traumlandschaft mit mediterranem Flair - Azaleen- & Rhododendrenblüte am Lago Maggiore

Der Lago Maggiore, in Italien auch Verbano genannt, ist nach dem Gardasee der zweitgrößte und der inselreichste der oberitalienischen Seen. Die reizvolle Mischung aus südlichem Flair und alpiner Landschaft machen den Charme des Lago Maggiores aus. Grüne Palmen, prächtige Villen und das Glitzern des Wassers bestimmen das Bild. Die abwechslungsreiche Landschaft beeindruckt durch eine üppige Vegetation vor dem Hintergrund schneebedeckter Gipfel. Erforschen Sie den Zauber des Lago Maggiores.

 

1.Tag: Anreise
Vorbei an Ulm, Bregenz, Feldkirch, Vaduz und Chur fahren Sie über den San Bernardino an den herrlichen Lago Maggiore. In den Hügeln über dem See befindet sich Ihr 3-Sterne Hotel Vittoria. Unternehmen Sie nach dem 3-gängigen Abendessen noch einen Spaziergang zum Aussichtspunkt und genießen von dort einen herrlichen Blick über den Lago Maggiore mit seinem Lichtermeer und den vereinzelten Fischerbooten.

2.Tag: Borromäische Inseln
Ein Muss am Lago Maggiore ist der Besuch der Borromäischen Inseln. Mit dem Boot schippern Sie von Insel zu Insel. Die Isola Madre, bekannt für ihren fantastischen subtropischen Garten, erkunden Sie bei einem botanischen Spaziergang und einer Führung durch den Palast. Die kleinste der Inseln ist die Isola Pescatori. Bummeln Sie durch die schmalen, verträumten Gassen der Fischerinsel. Barocke Szenerie bestimmt die Isola Bella mit Ihrem meisterlichen Palazzo Borromeo und dem Meisterwerk italienischer Gartenbaukunst. Sie besichtigen das Schloss und den Zehn-Terrassengarten. Zurück auf dem Festland bleibt in Pallanza noch Zeit für eine Kugel Eis. Abendessen im Hotel.

3.Tag: Locarno und Verzascatal
Nach dem Frühstück fahren Sie ins Verzascatal. Zu Beginn des Tales befindet sich einer der größten Staudämme Europas. Weiter geht es inmitten imposanter Bergketten entlang des Flusses mit seiner intensiv grünen Farbe bis zur sehenswerten romanischen Brücke. In Sonogno, einem kleinen Walserort am Ende des Tales, können Sie in einem „Grotto“ die Tessiner Platte oder frisch geräucherte Forelle probieren und dazu verschiedene Merlot-Weine kosten (fakultativ). Anschließend besichtigen Sie das Dorf und unternehmen einen Spaziergang zum Wasserfall. Am Nachmittag besuchen Sie Locarno, an der sonnigen „Schweizer Riviera“. Schlendern Sie am See entlang der Palmenpromenade oder durch die Fußgängerzone in der malerischen Altstadt. An Ihrem letzten Urlaubsabend werden Sie im Hotel noch mit einem Candle-Light-Dinner verwöhnt.

4.Tag: Heimreise
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Die Heimreise erfolgt mit entsprechenden Aufenthalten.
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im 3-Sterne Hotel Vittoria in Premeno
  • 3x erweitertes Frühstücksbuffet
  • 2x 3-gängiges Abendessen mit Menüwahl
  • 1x Candle Light Dinner
  • Spaziergang zum Aussichtspunkt S.Salvatore
  • 2x ganztägige Reiseleitung
  • 1x Ausflug Borromäische Inseln inkl. Bootsfahrt, Eintritte, Besichtigungen
  • 1x Ausflug Verzascatal & Locarno
  • Kurtaxe


 

Gültige Stornostaffel: C
 

3-Sterne-Hotel

  • Doppelzimmer
    445 €
  • Einzelzimmer
    490 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk