Buchung - Service & Information

+49 (0)7173 7505 Mo - Fr 8 - 17 Uhr | Sa 09 - 11 Uhr

Reisefinder

 

Lüneburger Heide - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.08.2019 - 12.08.2019
Preis:
ab 459 € pro Person

Blütezeit in der Heide

„Vier hohe Zeiten hat die Heide, und einmal im Jahr blüht sie“, so beschrieb schon Heimatdichter Hermann Löns dieses schöne Fleckchen Erde. Die vielbesungene Lüneburger Heide ist das größte Heidegebiet Deutschlands und noch viel mehr. Die Lüneburger Heide – das sind einsame Heideflächen, urwüchsige Moorgebiete,
Heidschnuckenherden, Klöster und Kirchen in Backsteingotik, malerische Heidedörfer und idyllische Weiler mit reetgedeckten Fachwerkhäusern. Besuchen Sie mit uns dieses wunderschöne Naturschutzgebiet zur Blütezeit.

1.Tag: Anreise Bad Bevensen
Anreise auf der A7 bis Kassel. In Hann. Münden – einer der schönst gelegenen Städte der Welt – haben Sie abseits der Autobahn die Möglichkeit zum Mittagessen (fakultativ). Nach einem kurzen Stadtbummel geht die Reise weiter vorbei an Göttingen und Hannover zu Ihrem 4-Sterne Hotel Ascona in Bad Bevensen im Herzen der Lüneburger Heide. Begrüßungsgetränk und Abendessen.

2.Tag: Stadtführung Bad Bevensen & Heidekutschfahrt
Heute erkunden Sie zunächst das malerische Städtchen Bad Bevensen mit ihren verwinkelten Gassen, schönen, alten Fachwerkhäusern und der bekannten Jod-Sole-Therme. Zurück im Hotel steigen Sie auf Pferdestärken um. Denn was wäre ein Besuch in der Heide ohne eine Kutschfahrt?! Genießen Sie die Fahrt durch die Klein Bünstorfer Heide mit Kaffee und Kuchen. In geselliger Runde lassen Sie den herrlichen Tag mit einem guten Abendessen im Hotel ausklingen.

3.Tag: Lüneburger Heide & Lüneburg
Ihre heutige Rundfahrt mit Reiseleitung führt Sie durch die Lüneburger Heide. Erste Station ist die über 1050 Jahre alte Stadt Lüneburg, eine der faszinierendsten Städte Norddeutschlands. Ihre historische Architektur im Stil der Backsteingotik steht im reizvollen Gegensatz zu dem quirligen, jungen Stadtleben. Während des Zweiten Weltkrieges blieb Lüneburg unzerstört, so dass die Stadt auch heute noch ein geschlossenes, mittelalterliches Stadtbild aufweist. Anschließend geht es weiter nach Wilsede. Die Landschaft umdas Dorf Wilsede wurde bereits 1921 zum ersten deutschen Naturschutzpark erklärt. Im Zentrum des Naturschutzgebietes erhebt sich der Wilseder Berg, von dem aus ein umfassender Rundblick über die Heide möglich ist. Nach einem ereignisreichen Tag Abendessen
im Hotel.

4.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet verlassen Sie die Lüneburger Heide. Ein kleiner Abstecher führt Sie in den Harz. Anschließend an einen Stadtbummel durch Goslar geht Ihre Reise südwärts weiter in Ihre Heimatorte.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im GreenLine 4-Sterne Hotel Ascona in Bad Bevensen
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen (3-Gang Menü oder Buffet)
  • 1x Lüneburger Heide Buffet mit regionalen Spezialitäten
  • 1x Stadtführung Bad Bevensen
  • 1x Kutschfahrt vom Hotel zur Klein Bünstorfer Heide inkl. Kaffee & Kuchen
  • 1x ganztägige Reiseleitung Lüneburger Heide
  • kostenlose Nutzung der Badelandschaft und Saunen


Gültige Stornostaffel: D
Anfallende Kurtaxe ist bar vor Ort zu bezahlen!
Wir empfehnlen den Abschluss einer Reise-Rücktritt-Versicherung.

4-Sterne-Hotel

  • Doppelzimmer
    459 €
  • Einzelzimmer
    474 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk