Buchung - Service & Information

+49 (0)7173 7505 Mo - Fr 8 - 17 Uhr | Sa 09 - 11 Uhr

Reisefinder

 

Moselerlebnisse - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.07.2024 - 10.07.2024
Preis:
ab 495 € pro Person

Fachwerk, Kultur & Wein mit Abstecher in die Vulkaneifel und nach Luxemburg

…“die Welt gehört dem, der sie genießt“             Giacomo Leopardi 

 1.Tag: Anreise Lösnich – Moselschifffahrt & Weinprobe
Mit einem Aufenthalt in Bernkastel-Kues und einer Moselschifffahrt beginnt Ihre Reise ins Moselland. Bernkastel-Kues verzaubert seine Besucher mit eindrucksvollen Fachwerkhäusern, romantischen Gassen und Winkeln. Moselabwärts geht es von hier mit dem Schiff nach Traben-Trarbach. Genießen Sie die Schifffahrt auf der schönsten Strecke der Mosel, vorbei an Weinbergen und romantischen Dörfern. Während der Fahrt streifen Sie Lösnich – Ihren Hotelstandort für die nächsten Tage. Mit dem Bus geht es dann anschließend auch wieder ein Stück moselaufwärts zum Hotel Heil. Hier werden Sie herzlich willkommen geheißen und bekommen das Abendessen serviert. Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt, verkosten Sie anschließend beim Winzer noch Moselwein bei einer Weinprobe.

2.Tag: Vulkaneifel, Cochem & Beilstein
Frühstück. Mit Reiseleitung steht heute die Vulkaneifel und eines der reizvollsten Flusstäler Europas auf dem Programm. Sie erkunden das Land der Maare und Vulkane und anschließend ein Stück entlang der Mosel. Das gemütliche Moselstädtchen Cochem wird überragt von der Reichsburg. Sie schlendern vorbei an schönen Fachwerkhäusern und dem Rathaus aus dem Jahr 1739. Einer der schönsten Orte an der Mosel, auch Dornröschen der Mosel genannt, ist Beilstein. Nach einem herrlichen Ausflugstag essen Sie im Hotel zu Abend.

3.Tag: Luxemburg & Echternach
Nach dem Frühstück machen Sie mit Ihrer Reiseleitung einen Abstecher nach Luxemburg. Die Stadt Luxemburg besticht durch eine völlig unerwartete Vielfalt. Alt und Modern geben sich in der Stadt Luxemburg, der Stadt der 100 Brücken, die Hand. Die 1994 von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommene Altstadt und die ehemaligen Befestigungsanlagen mit den eindrucksvollen Kasematten gehören dabei ebenso zum Stadtbild wie die internationalen Banken und das Europa-Viertel mit der Philharmonie und dem Mudam, dem Museum für moderne Kunst. Auf dem Rückweg zum Hotel machen Sie noch Halt in Echternach. Die älteste Stadt Luxemburgs besticht durch ihre Lage in der Region Müllerthal, der „kleinen Luxemburger Schweiz“, ihre Kultur und ihre monumentalen Bauwerke. Eindrucksvolle Beispiele hierfür sind die romanische Willibrordus Basilika und der Römerpalast. Abendessen im Hotel.


4.Tag: Edelsteinschleiferei in Kirschweiler, Herrstein und Heimreise
Auf der Rückreise fahren Sie über den Hunsrück. In Kirschweiler machen Sie Halt zur Besichtigung der Edelsteinschleiferei. Anschließend weiter in den kleinen Ort Herrstein, der auch als „Rothenburg ob der Nahe“ bezeichnet wird. Bummeln Sie durch den historischen Ortskern mit den wunderschön hergerichteten Fachwerkhäusern. Rückfahrt in Ihre Heimatorte.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im Hotel Heil in Lösnich
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen 3-Gang Menü
  • 2-stündige Moselschifffahrt von Bernkastel-Kues – Traben-Trarbach
  • 1x Weinprobe beim Moselwinzer
  • 2x ganztägige Reiseleitung für Ausflüge lt. Programm
  • Besichtigung Edelsteinschleiferei 


Kurtaxe ist bar vor Ort zu bezahlen!
Stornostaffel: C

Mittelklassehotel

  • Pro Person im Doppelzimmer
    495 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    525 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk