Buchung - Service & Information

+49 (0)7173 7505 Mo - Fr 8 - 17 Uhr | Sa 09 - 11 Uhr

Reisefinder

 

Original Bernina- und Glacier-Express - 4 Tage

Original Bernina- und Glacier-Express
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.09.2021 - 19.09.2021
Preis:
ab 659 € pro Person

Die grandiose Bergwelt mit der Bahn „erfahren“

Ein Leckerbissen für alle Freunde der Schweizer Alpen. Sie erleben eine Vielfalt an wechselnden Landschaften und Eindrücken – hoch aufragende Viertausender, ewiges Eis, Gletscher, rauschende Bäche und saftiggrüne Wiesen. Im Panoramawagen des Original Glacier-Express „erfahren“ Sie in gemächlichem Tempo das Gomstal, den Oberalppass und die wildromantische Rheinschlucht bis nach Chur. Die Strecke des Bernina-Express führt hoch hinauf zum Gletscherglitzern der Berge bis ins Palmenparadies und gehört zu den spektakulärsten Alpenüberquerungen. Herzlich Willkommen im Land der Berge.
 

1.Tag: Anreise Davos
Sie brechen frühzeitig nach Davos auf, so dass Sie den Tag in der höchstgelegenen Stadt Europas noch nach Ihren Vorstellungen nutzen können. Von Ihrem 4-Sterne Hotel, dem Central Sporthotel, erreichen Sie beispielsweise in nur zwei Gehminuten die Schatzalpbahn. Auf einer Sonnenterrasse direkt oberhalb von Davos, auf 1.861 m, liegt die Schatzalp, auch bekannt als der „Zauberberg“ aus Thomas Manns literarischem Werk. Besuchen Sie das Alpinum, den botanischen Alpengarten oder spazieren Sie entlang des Panoramaweges und genießen die herrliche Aussicht auf die Davoser Bergwelt. Den Möglichkeiten sind (fast) keine Grenzen gesetzt und mit der Gästekarte „Davos Klosters Premium Card“ stehen Ihnen zahlreiche kostenlose und stark vergünstigte Leistungen zur Verfügung. Abendessen im Hotel.

2.Tag: Original Glacier-Express
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Glacier-Express, dem berühmten „langsamsten Schnellzug der Welt“. Sie starten in Davos mit dem Bus und fahren nach Chur. Die traumhafte Bahnfahrt führt von Chur durch die romantische Rheinschlucht und entlang des Vorderrheins, eine der faszinierendsten Flusslandschaften Europas, über Disentis auf den 2.044 m hohen Oberalppass und bis hinunter nach Andermatt. Während der Fahrt ziehen herrliche Landstriche, schneebedeckte Alpengipfel, tosende Gebirgsbäche, saftige Wiesen, schroffe Felswände, malerische Dörfer und erfrischende Bergseen an den Panoramafenstern vorbei. Anschließend mit dem Bus zurück nach Davos. Abendessen im Hotel.

3.Tag: Original Bernina-Express
Nach dem Frühstück starten Sie zum nächsten Bahn-Highlight. Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet ist Ihr erstes Ziel St. Moritz, inmitten der wunderschönen Oberengadiner Seenlandschaft. Im weltbekannten, mondänen Erholungsort steigen Sie um in den legendären Bernina-Express. Die höchste Bahnstrecke der Alpen verbindet den Norden Europas mit dem Süden. Sie gehört zu den schönsten und erlebnisreichsten Bahnstrecken der Schweiz. Bei guter Sicht haben Sie einen herrlichen Blick auf den Piz Bernina und den imposanten Morteratschgletscher. Die ca. 2,5-stündige, spektakuläre Bahnfahrt führt Sie über kühne Viadukte, durch ursprüngliche Gebirgslandschaften bis über den 2.253 m hohen Berninapass. Hinunter geht es in kurvenreicher Fahrt nach Italien ins malerische Veltlin nach Tirano. Nach der Mittagspause in Tirano geht es mit dem Bus weiter nach Poschiavo. Der Ortskern überrascht mit hübschen Gassen und gut erhaltenen, historischen Gebäuden. Über den Bernina-Pass zurück nach Davos. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Heimreise
Viel zu schnell vergehen die Tage in der herrlichen Schweizer Bergwelt und Sie müssen schon wieder Abschied nehmen.
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im 4-Sterne Central Sporthotel in Davos
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x 3-Gang Menü
  • 1x Bahnfahrt Bernina-Express St. Moritz – Tirano (2. Kl. Panoramawagen)
  • 1x Bahnfahrt Glacier-Express Chur – Andermatt (2. Kl. Panoramawagen)
  • Davoser Gästekarte
  • Kurtaxe

Stornostaffel: D

4-Sterne-Hotel

  • Doppelzimmer
    659 €
  • Einzelzimmer
    735 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk