Buchung - Service & Information

+49 (0)7173 7505 Mo - Fr 8 - 17 Uhr | Sa 09 - 11 Uhr

Reisefinder

 

Ostern am Gardasee - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.04.2020 - 13.04.2020
Preis:
ab 479 € pro Person

Der Gardasee ist das Tor zum Süden, das erste bisschen italienische Lebensgefühl hinter den Alpen. Atemberaubend schön liegt er eingebettet zwischen hohen Bergen, Olivenhainen und Weingärten. Er ist alpin und mediterran zugleich, besticht durch landschaftliche, vegetative und kulturelle Vielfalt. Bereits zu dieser Jahreszeit verzaubert dieses Juwel. Genießen Sie die Osterfeiertage an dem wohl schönsten See Europas im Norden Italiens.
 

1.Tag: Anreise Gardasee
Anreise über den Reschenpass ins Vinschgau, vorbei an den vielen Obstanlagen nach Meran. Aufenthalt im bekannten Kurort. Anschließend Weiterfahrt nach Riva del Garda, der „Perle am Gardasee“. In Ihrem ruhig gelegenen 3-Sterne Hotel Villa Giuliana werden Sie herzlich willkommen geheißen. Lassen Sie den ersten Abend nach einem leckeren Essen stimmungsvoll auf der Terrasse Ihres Hotels mit einem Glas Rotwein oder mit einem Spaziergang ausklingen.

2.Tag: Sirmione – Bardolino – Olivenölverkostung
Heute fahren Sie vom Nord- bis zum Südzipfel des größten norditalienischen Voralpensees und besuchen einige der schönsten Orte am südlichen Gardasee. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie nach Sirmione, deren Altstadt malerisch auf der Halbinsel im Gardasee liegt. Von hier geht es mit dem Schiff weiter. Während der Schifffahrt nach Bardolino haben Sie einen wundervollen Blick über den Gardasee und können das herrliche Panorama in Ruhe genießen. Die Altstadt des lebhaften Weinortes mit Ihren breiten Gassen, zahlreichen Geschäfte und die lange Uferpromenade laden zum Flanieren ein. Zum Abschluss des Ausflugstages besuchen Sie im Hinterland noch eine Ölmühle. Eine Verkostung darf hier natürlich nicht fehlen. Abendessen im Hotel.

3.Tag: Mantua & Malcesine
Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Mantua. Stadtführung durch die Stadt von „Virgilio“ und der „Gonzaga“. Besichtigen Sie den historischen Stadtkern mit den traumhaften Plätzen Sordello, Broletto, Erbe und Mantegna und der Basilika S. Andrea, Meisterwerk der Renaissance von Leon Battista Alberti. Am Nachmittag machen Sie Aufenthalt in Malcesine und haben reichlich Zeit zur freien Verfügung. Flanieren Sie durch das malerische Städtchen am Ostufer des Sees und genießen Sie einen Cappuccino. Lohnenswert ist auch eine Fahrt mit der modernen Seilbahn auf den Monte Baldo (fakultativ) – von oben eröffnet sich ein atemberaubendes Panorama auf den See und die wunderschöne Landschaft. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Heimreise
Arrivederci Italia. Nach herrlichen Tagen fahren Sie zurück in Ihre Heimatorte.
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im 3-Sterne Hotel Villa Giuliana in Riva del Garda
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 2x 3-gängiges Abendessen
  • 1x 3-gängiges Ostermenü
  • ganztägige Reiseleitung Gardasee
  • 1x Schifffahrt Sirmione - Bardolino
  • Besuch einer Ölmühle mit Verkostung
  • ca. 2-stündige Stadtführung Mantua

 

Gültige Stornostaffel: D
Anfallende Kurtaxe ist bar vor Ort zu bezahlen!
 

3-Sterne-Hotel

  • Doppelzimmer
    479 €
  • Einzelzimmer
    549 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk